Marketing

Big Data – Small Insight? Das Webtracking-Tool Google Analytics

Inhalt

  • Was muss ich bei der Einrichtung von Google Analytics beachten?
  • Wie bediene ich die Benutzeroberfläche professionell und wie navigiere ich durch das Tool?
  • Was kann Google Analytics, was kann es nicht?
  • Welche Kennzahlen liefert mir Google Analytics, wie interpretiere ich sie richtig und wie optimiere ich damit mein Online-Angebot?
  • Welche Kennzahlen dienen nur der eigenen Eitelkeit, welche haben als sogenannte Key Perfomance Indicators (KPI) eine echte Aussagekraft? 

Ihr Nutzen
Sie lernen, Google Analytics als Steuerungstool fürs Online- Marketing einzusetzen.

Seminarbeschreibung
„Big Data“ ist in aller Munde. Die Wirtschaft scheint heute allein datengetrieben zu sein, große Datenmengen werden in vielen Unternehmen praktisch in Echtzeit und kostenlos produziert und archiviert. Zum Beispiel auch durch den Einsatz des Webtracking-Tools Google Analytics. Klingt gut? Zweifelsohne! Aber Daten allein sind absolut wertlos. Heißt: Wir sind zwar schnell reich an Daten, aber dennoch arm an Erkenntnis. Erst durch das Verknüpfen und die Analyse der Daten erhalten sie einen Informationswert, aus dem sich dann für mein Unternehmen Erkenntnisse ableiten und geeignete Marketingmaßnahmen entwickeln lassen.

Sie gewinnen ein besseres Verständnis von den Besuchern Ihrer Website und können das kosten- lose Tool für die Auswertung und Steuerung unter- schiedlicher Online-Kampagnen nutzen. So sehen Sie künftig beim Blick in die Auswertungen nicht nur Daten, sondern ziehen daraus wertvolle Informationen für Ihre Unternehmensstrategie!

Zielgruppe/Voraussetzungen
Geschäftsleitung, Führungskräfte, Marketing-/Vertriebsverantwortliche

Kosten
400 € Mitglied | 600 € Nichtmitglied
– 30 % ESF-Förderung für Teilnehmende aus BW:
280 € Mitglied | 420 € Nichtmitglied

Termin
1-Tagesseminar, 9 – 17 Uhr
Do 22. November

Ort
Kemnat, Haus der Druckindustrie

Referentin
Sylvia Detzel
Detzel Marketing