ProzessStandard Offsetdruck

Grundlagen für die standardisierte Produktion in der Druckvorstufe

Inhalt

  • Farbe sehen, messen und bewerten
  • Erzeugung und Anwendung von Profilen
  • Anforderungen an fortdruckgerechte Prüfdrucke
  • Grundlagen des ProzessStandard Offsetdruck
  • ICC-Profile installieren und analysieren
  • PSO-konforme Farbeinstellungen in Adobe Photoshop
  • Hilfsmittel, Tipps und Tricks zur Farbraumtransformation

Beschreibung
Die ISO 12647-2 – ProzessStandard Offsetdruck (PSO) erfordert theoretisches Wissen und praktische Kenntnisse im Bereich der Dateneingangskontrolle, der Handhabung digitaler Farben in der Bildbearbeitung und die Beherrschung der Prozessschritte bis hin zur vertragskonformen Proofausgabe als verbindliche Drucksimulation.

In diesem Training lernen Sie, Farbräume zu beurteilen und geeignete Maßnahmen zur Anpassung einzuleiten. Erfahren Sie alles Wissenswerte über Konzepte und Strategien für PSO-gerechte Workflows in der Druckvorstufe.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus der Druckvorstufe und Kundenberatung. Vorkenntnisse in Photoshop sind hilfreich, aber nicht notwendig.

Termin
Mi 20. September
1 Tag, 9 – 16.30 Uhr

Ort
Kemnat, Haus der Druckindustrie

Referentin
Cordula Hofacker, VDMH, Frankfurt

Kosten
290,– € für Mitglieder/395,– € für Nichtmitglieder
Durch 30 % EU-Förderung für Teilnehmende aus Ba.-Wü.:
203,– € für Mitglieder/276,50 € für Nichtmitglieder