Photoshop Basis

Sicherer Einstieg in die Bildbearbeitung

Inhalt

  • Datenformate
  • Auflösung, Rasterweite, Bildskalierung
  • Farbtiefe
  • Tonwert- und Farbkorrekturen
  • Auswahlen, Freistellen, Masken
  • Arbeiten mit Ebenen
  • Einsatz der Retuschewerkzeuge
  • Weichzeichnungs- und Scharfzeichnungsfilter
  • Ebeneneffekte, Duplex-Bilder
  • Farbseparation und Colormanagement

Beschreibung
Lernen Sie die umfangreichen Funktionen von Photoshop zur optimalen Farbkorrektur kennen. Lassen Sie sich überraschen, was sich noch aus unter- oder überbelichteten Bildern an Licht- und Schattenstrukturen herausholen lässt. Und wie Sie Bildfehler wie Kratzer oder Rauschen mit den Retuschewerkzeugen schnell und einfach beheben können.

Grundlegende Techniken für das Erstellen von Auswahlen zeigen wir Ihnen anhand praxisnaher Beispiele. Diese Techniken können Sie für professionelle Montagen und Bildcomposings einsetzen. Probieren Sie im Seminar die am häufigsten benötigten Filter und Effekte im Detail aus: Scharfzeichnen, Weichzeichnen, Begradigen stürzender Linien etc.

Ohne Colormanagement und den korrekten Umgang mit Profilen lässt sich heute keine Qualität mehr produzieren. In diesem Kurs legen Sie die Grundlagen, so dass Sie Photoshop zur Erzeugung hochwertiger Bilddaten für die Printausgabe einsetzen können.

Zielgruppe
Mediengestalter/innen

Termin
Mo 3. – Mi 5. Juli
3 Tage, 9 – 16.30 Uhr

Ort
Kemnat, Haus der Druckindustrie

Referent
Sven Fischer, mediadigitale, Herzogenaurach

Kosten
840,– € für Mitglieder/1140,– € für Nichtmitglieder
Durch 30 % EU-Förderung für Teilnehmende aus Ba.-Wü.:
588,– € für Mitglieder/798,– € für Nichtmitglieder


Kurs für Auszubildende:

Zielgruppe
Mediengestalter/innen
1./2. Ausbildungsjahr, Print + Digital

Kosten
300,– € für Mitglieder/600,– € für Nichtmitglieder
Durch 30% EU-Förderung für Teilnehmende aus Ba.-Wü.:
210,– € für Mitglieder/420,– € für Nichtmitglieder