Muse Basis
Termin/Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit

Professionelle Website-Gestaltung mit Print-Feeling und ohne Programmierkenntnisse

Inhalt

  • Der Workflow im Überblick – Planung, Design, Vorschau und Veröffentlichung
  • Erstellen einer Sitemap
  • Arbeiten mit Farben und Texten
  • Hinzufügen und individuelles Anpassen von Bildern
  • Einbinden von Schaltflächen aus Photoshop
  • Integration von- Diashows,
    - Bildlaufeffekten,
    - Menüs,
    - Social Media,
    - Formularen
  • Arbeiten mit flexibler Größe (Responsive Webdesign)
  • Vorschau im Browser und Veröffentlichung

Beschreibung 
Sie wollen Websites erstellen, sich aber nicht mit Codes beschäftigen oder an relativ unflexible Vorlagen gebunden sein? Sie kommen aus dem Printbereich? Dann wird Ihnen Muse gefallen. Die Benutzeroberfläche ist an InDesign und Photoshop angelehnt, so dass Sie sich sehr schnell zurechtfinden werden.

Das Seitenmanagement und Layout sowie der Workflow greifen die bekannten Arbeitsweisen auf. HTML-, CSS- oder JavaScript-Kenntnisse sind bei Muse nicht erforderlich, um eine professionelle Website für sich selbst, für einen Dienstleister oder den lokalen Einzelhandel zu erstellen. Machen Sie den Einstieg ins Web-Publishing und kommen Sie mit Muse zu überaus ansehnlichen Ergebnissen.

Zielgruppe
Anwender/innen aus dem Printbereich und Designer/innen
Mediengestalter/innen, Print + Digital, 2./3. Ausbildungsjahr

Termin
Mo 24. – Di 25. Oktober, 9 – 16.30 Uhr
2 Tage

Ort
bd: Haus der Druckindustrie, Zeppelinstr. 39, 73760 Kemnat

Referentin
Heike Rapp, media-cucina, Süßen

Kosten
560,– € für Mitglieder/770,– € für Nichtmitglieder
Durch 30 % EU-Förderung für Teilnehmende aus Ba.-Wü.:
392,– € für Mitglieder/539,– € für Nichtmitglieder

Kosten Auszubildende
200,– € für Mitglieder/400,– € für Nichtmitglieder
Durch 30% EU-Förderung für Teilnehmende aus Ba.-Wü.:
140,– € für Mitglieder/280,– € für Nichtmitglieder

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich, da dieser Termin bereits begonnen hat oder in der Vergangenheit liegt.