BZV Nordbaden

Zukunftsimpulse:
Digitalmedien Apps/Virtual RealityMitglieder

Do 27. Juli 2017 | Karlsruhe

Programm

ZKM – Zentrum für Kunst und Medien

14 Uhr

Führung in 2 Gruppen im ZKM:

Ausstellungen „App Art Award Highlights 2017“ und „ZKM Game Play“

15.45 Uhr

Kaffeepause

16.15 Uhr

Management-Summary „Die App ist auch nur eine App“

Publishing funktioniert nicht einfach, weil man es digital macht. Es ist die Relevanz – der richtige Inhalt zur richtigen Zeit im richtigen Kanal für die richtige Person.

Die wichtigsten digitalen Kanäle sind heute Web (Desktop und Mobile) und Apps. Morgen künstliche Intelligenz und der Bildschirm verschwindet. Dieser Vortrag ist eine Bestandsaufnahme des digitalen Publishings mit Fokus Technologie, Produktion und Business­Modelle. Und natürlich folgt ein Blick in die Zukunft mit Infos zur Justierung der eigenen Strategie.

Referent:
HAEME ULRICH
weloveyou

Berater Digital-Publishing

17 Uhr

Kurz-Präsentation „Projekt Social Virtual Learning Heidelberger Druckmaschinen“

Mit Virtual Reality steht bereits heute eine Technologie zur Verfügung, die das Arbeiten und Lernen umfassend verändern wird. Das vom BMBF geförderte Projekt „Social Virtual Learning“ ermöglicht neue Ausbildungsformen im Bereich der Druck­ und Medientechnologie. In einer virtuellen Umgebung können Azubis an einer virtuellen Druckmaschine arbeiten – auch im Netzwerk mit anderen Azubis und Ausbildern.

Anschließend Live­Testen der Virtual Reality­Umgebung für die Teilnehmer.

Referenten:

THOMAS HAGENHOFER, ZFA
DOMINIC FEHLING, Bergische Universität Wuppertal/SIKoM

EL29 – Brasserie | Restaurant | Lounge

19 Uhr

Abendessen