Arbeitsrecht
Termin/Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit

Kündigung, Abfindung und Aufhebungsvertrag

Inhalt

  • Kündigung 
    – Zugang 
    – Kündigungsbefugnis, Vertretung 
    – Freistellung des Arbeitnehmers 
    – Kündigung im Kleinbetrieb 
    – Voraussetzungen der verhaltensbedingten, personenbedingten und betriebsbedingten Kündigung 
    – Klageverzicht
    – Abfindung
  • Aufhebungsvertrag 
    – Abgrenzung zum Abwicklungsvertrag 
    – Typische Regelungsinhalte 
    – Anfechtbarkeit 
    – Sperrzeit

Beschreibung
Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses erfolgt zumeist durch Kündigung. In der Praxis zeigen sich bereits Probleme im Vorfeld, etwa bei der rechtssicheren Formulierung der Kündigung, beim Zugang der Kündigung, der Vereinbarung eines Klageverzichts oder der Freistellung des Arbeitnehmers. Aufhebungsverträge werden als Alternative trotz einer Rechtsprechungsänderung zur Sperrzeit häufig unterschätzt. Das Seminar beleuchtet die typischen Problemfelder im Vor- bereitungs- und Planungsstadium einer Kündigung sowie die Wirksamkeitsvoraussetzungen von Aufhebungsverträgen und den einzelnen Kündigungsarten – unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung. Dabei werden wertvolle Tipps aus der Praxis gegeben.

Zielgruppe
Geschäftsleitung, Führungskräfte, Personalverantwortliche

Termin
Di 26. September
0,5 Tage, 13.30 – 17.30 Uhr

Ort
Kemnat, Haus der Druckindustrie

Referent
Alexander Stöhr, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, vdm

Kosten
kostenfrei für Mitglieder/350,– € für Nichtmitglieder

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich, da dieser Termin bereits begonnen hat oder in der Vergangenheit liegt.