Veranstaltungs-Kalender

Mi. 22. - Do. 23. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

E-BOOKS

E-Books mit InDesign erstellen

Inhalt

  • Was ist ein E-Book?
    • Digitale Formate und Lesegeräte kennenlernen
  • Dokumente in InDesign vorbereiten 
    • Dokumentaufbau, Bildgrößen- und Formate, Verankernvon Objekten, Tags-Zuordnung, Artikel-Bedienfeld, Inhaltsverzeichnisse, Index, Objektexportoptionen, Metadaten.
  • Exportoptionen 
    • Feintuning beim Export
  • Anatomie einer EPUB-Datei
    • EPUB, XHTML, CSS und XML
  • EPUB Editoren und Validierung
    • Umgang mit dem Editor Sigil, kleine CSS-Anpassungen durchführen, EPUBs validieren. 
  • Transformation für den Kindle
    • EPUB-Dateien für amazon konvertieren
Do. 23. Oktober 2014 - 9:00 bis 17:00 Uhr

SUCHMASCHINEN-MARKETING

Die Website optimieren.
Anzeigen schalten. Bei Google & Co. vorne landen.

Inhalt

  • Suchmaschinen-Marketing: Definition,  Ziele und Zahlen, Daten, Fakten
  • Keywords: Die zentrale Bedeutung der „Schlüsselbegriffe“ verstehen und die richtigen Keywords für Ihr Unternehmen definieren.
  • Generisches Suchmaschinen-Marketing (SEO):  Die Keywords optimal für die On-Page- und Off-Page- Optimierung einsetzen und professionelle Aktionen planen, um Backlinks auf die eigene Website zu generieren.
  • Social Media: Den Einfluss von Facebook,  Google+, YouTube, Wikis & Co. auf die Suchmaschinenoptimierung kennen und nutzen.
  • Bezahltes Suchmaschinen-Marketing (SEA):  Mit Google AdWords neue Kunden gewinnen  und Zusatzumsätze generieren. 
Fr. 24. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

INDESIGN SPEZIAL

Jetzt stimmts!
Perfekte Reinzeichnung und Druckvorbereitung in InDesign

Inhalt

  • Typografische Feinheiten, Rechtschreibprüfung
  • Colormanagement
  • Prozess- und Volltonfarben, Druckfarbenmanager
  • Überdrucken und Überfüllen
  • Schriftenintegration
  • Live-Preflight
  • PDF/X-Standards, PDF-Export
Fr. 24. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

INDESIGN SPEZIAL

Personalisierung mit InDesign

Inhalt

  • Personalisierung und variable Daten
    • Konzepte und Workflows mit variablen Daten
    • Von Excel bis zur Datenbank: Welche Daten sind vorhanden und wie kann ich sie einsetzen?
  • Einsatz von InDesign und Plugins
  • InDesign Datenzusammenführung
    • Templates vorbereiten und die Schnittstelle einrichten
    • Personalisieren von Namen, Preisen und Fotos
    • Möglichkeiten und Grenzen der Datenzusammenführung
  • Ausblick Database-Publishing
    • Überblick über das Database-Publishing-Plugin EasyCatalog
    • Vorteile und Möglichkeiten von Plugins
Mo. 27. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

INDESIGN UPDATE

CS 6 und CreativeCloud:
Die Neuheiten im Überblick

Inhalt
CS 6

  • Liquid Layout
  • Verknüpfte Inhalte  zur Synchronisierung
  • Intelligente Texteinpassung
  • Inhaltsaufnahme-Werkzeug
  • PDF-Formular aus InDesign

CreativeCloud

  • Neuerungen der Benutzeroberfläche
  • Schriften: Sync-Fonts,Suche, Filter, Favoriten
  • QR-Code-Generator
  • Datenfreigabe über CC
  • Neue E-Book-Erstellung
  • CreativeCloud
Mo. 27. - Di. 28. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

WEB-TECHNOLOGIEN

Einführung in Java Script

Inhalt

  • Hintergrund und Einsatzzweck von JavaScript
  • Abgrenzung zu serverseitigen Technologien wie PHP, ASP und JSP
  • Grundlagen und Integration in HTML
  • Zugriff auf Elemente einer Webseite
  • Typische Anwendungsbeispiele
  • Nutzung von JavaScript-Bibliotheken (v. a. jQuery)
Di. 28. Oktober 2014 - 9:00 bis 17:00 Uhr

SOCIAL MEDIA MARKETING

Kompaktseminar

Inhalt

  • Social Media Marketing: Der aktuelle Megatrend
  • Besonderheiten des Marketings im Web 2.0
  • Strategie und Ziele
  • Social Media Plattformen: XING, Facebook, etc.
  • Blogs, Podcasts, Video- und Fotoplattformen
  • Microblogging mit Twitter
  • Social Media Monitoring und Reporting
  • Best Practice – lernen von Erfolgsbeispielen
Di. 28. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

PHOTOSHOP UPDATE

CS 6 und CreativeCloud:
Die Neuheiten im Überblick

Inhalt
CS 6

  • Weitwinkelkorrektur
  • Perspekt. Freistellen
  • Inhaltssensitive Korrektur
  • Textbearbeitung
  • Weichzeichnerfilter
  • 3D-Handling

CreativeCloud

  • Neuerungen derBenutzeroberfläche
  • Bedingte Aktionen
  • Verwackelungs- Korrektur
  • Camera RAW Filter
  • CreativeCloud 
Mi. 29. Oktober 2014 - 9:00 bis 17:00 Uhr

SOCIAL MEDIA MARKETING

Facebook-Praxisworkshop

Inhalt

  • Abgrenzung zu Google+ und Xing 
  • Welche Zielgruppen werden mit Facebook erreicht?
  • Optimierung des persönlichen Profils
  • Datenschutz für das persönliche Profil
  • Funktionsweise von Facebook:
    • Gefällt-mir-Button
    • Pinnwand
    • Suchen in Facebook
    • Kontakte organisieren
    • Unternehmensprofil anlegen
    • Pflichtangaben für das Unternehmen
    • Zusätzliche Applikationen
    • Facebook-Gruppen
    • Veranstaltungen
    • Facebook-Anzeigen
  • Facebook zur Suchmaschinenoptimierung nutzen
  • Tipps und Tricks im Umgang mit Facebook 
Mi. 29. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

EDGE ANIMATE BASIS

Animation und Interaktivität für Web und Tablet

Inhalt

  • Erstellen von Timeline-Animationen
  • Integration und Überarbeitung von HTML-Dateien und CSS-Layouts
  • Verwendung von JavaScript Aktionen
  • Integration von Webfont Services
  • Arbeit mit Symbolen
  • Optimierung für Browser
  • Veröffentlichung im Web
  • Integration mit InDesign DPS
Mi. 29. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

ILLUSTRATOR UPDATE

CS 6 und CreativeCloud:
Die Neuheiten im Überblick

Inhalt
CS 6

  • Mustergenerator
  • Aktualisierter Bildnachzeichner
  • Verbesserte Farbfunktionen
  • Verläufe auf Konturen

CreativeCloud

  • Neuerungen der Benutzeroberfläche
  • Touch-Type-Werkzeug
  • Mehrfach-Platzierung
  • Neue Pinsel
  • CreativeCloud 
Do. 30. Oktober 2014 - 14:00 bis 17:00 Uhr

MARKETING

Datenqualität in Adressdatenbanken

Inhalt

  • Grundlegende Überlegungen zum Aufbau von Adressdatenbeständen
  • Adressdatenbanken bereinigen mit SQL-„Bordmitteln“
  • Fortgeschrittene Bereinigung mit externen Tools am Beispiel der Aufgabe „Dublettenbereinigung“
Do. 30. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

MUSE BASIS

Visuelle Website-Erstellung

Inhalt

  • Der Workflow im Überblick – Planung, Design, Vorschau und Veröffentlichung
  • Erstellen einer Sitemap
  • Einbinden von Vorlagen aus Photoshop
  • Individuelle Objektanpassungen
  • Vorschau im Webkit Browser
  • Integration mit Business Catalyst und Veröffentlichung
Do. 30. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

PROZESSSTANDARD OFFSETDRUCK

Grundlagen für die standardisierte Produktion in der Druckvorstufe

Inhalt

  • Farbe sehen, messen und bewerten
  • Erzeugung und Anwendung von Profilen
  • Anforderungen an fortdruckgerechte Prüfdrucke
  • Grundlagen des ProzessStandard Offsetdruck
  • ICC-Profile installieren und analysieren
  • PSO-konforme Farbeinstellungen in Adobe Photoshop
  • Hilfsmittel, Tipps und Tricks zur Farbraumtransformation
Fr. 31. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

LIGHTROOM

Sicherer Einstieg in die Fotobearbeitung mit Lightroom

Inhalt

  • Überblick über die Lightroom-Module
  • Individuelle Anpassung der Benutzeroberfläche
  • Arbeiten mit RAW-Dateien
  • Katalogisieren, Bewerten und Ordnen von Fotos
  • Verlustfreie Farbanpassungen und Retuschefunktionen
  • Ausgabemöglichkeiten für Web und Print
  • Zusammenarbeit mit Photoshop 
Fr. 31. Oktober 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

PROZESSSTANDARD OFFSETDRUCK

Grundlagen für die standardisierte Produktion im Druck

Inhalt

  • PSO-Grundlagen für den Druckprozess
  • Einflussfaktoren auf das Druckergebnis
  • Wareneingangskontrolle Bedruckstoffe und Druckfarben
  • Wann wird nach PSO gedruckt und wann nicht?
  • Der ISO genormte Farbraum L*a*b* und sein Bezug zur Druckdichte
  • Farbe messen in Vorstufe und Druck: Wann und womit?
  • Färbungsreihen erstellen und für eine Messreihe vorbereiten
Mo. 03. - Mi. 05. November 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

QUARKXPRESS BASIS

Sicherer Einstieg in das Layouten mit QuarkXPress

Inhalt

  • Seitenmanagement, Musterseiten, Einzel- und Doppelseiten
  • Arbeiten mit Absatz- und Zeichenstilvorlagen
  • Bild- und Grafikimport
  • Grafik-Funktionalität
  • Farben
  • Überdrucken 
  • Arbeiten mit Ebenen
  • Tabellenformatierung
  • PDF-Ausgabe
Mo. 03. - Do. 06. November 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

ABSCHLUSSPRÜFUNG

Vorbereitung für die praktische Abschlussprüfung:
Erstellen von Produktionsdaten für den Druck

Inhalt

  • Ausgabekriterien für Text-, Grafik- und Bilddaten im Druck
  • Colormanagement
  • Bildoptimierung
  • Vektorisierung
  • Tabellensatz
  • Diagrammerstellung
  • Printmediengestaltung nach vorgegebenem Layout
  • PDF/X-Ausgabe
  • PDF-Bearbeitung
Di. 04. November 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

XML BASIS

XML im Publishing-Workflow

Inhalt

  • Überblick XML-basierte Publishing-Workflows: Single Source – Multiple Media, Output only, Round tripping
  • Voraussetzungen: Welche XML-Strukturen werden für welche Ausgabeformate benötigt?
  • Prüfung: DTDs zur Strukturüberprüfung
  • Transformationen: Mit welchem Aufwand können Umwandlungen in XSLT realisiert werden?
  • Schnittstellen: Einsatz von Publishing- oder Textverarbeitungs-Software wie Word oder InDesign im XML-Workflow?
  • PDF-Ausgabe: Möglichkeiten und Grenzen von XSL-FO
  • Ausblick: Weitere Einsatzmöglichkeiten
Di. 04. November 2014 - 14:00 bis 17:00 Uhr

ARBEITSRECHT

Mutterschutz und Elternzeit

Inhalt

  • Gesetzliche Regelungen zum Mutterschutz
  • Besonderer Kündigungsschutz nach dem Mutterschutzgesetz
  • Gestaltung der Elternzeit
  • Auswirkungen der Elternzeit auf das Arbeitsverhältnis
  • Sonderkündigungsschutz während der Elternzeit
  • Teilzeit während der Elternzeit