Veranstaltungs-Kalender

Mo. 28. - Mi. 30. April 2014 - 8:30 bis 16:00 Uhr

DIGITALDRUCK

für Einsteiger

Inhalt

Vorstufe:

  •  Überblick Schriften + Formate  (Daten, Grafiken, Bilder)
  •  Umgang mit offenen und geschlossenen Daten
  •  Einstieg in DTP-Programme  für Korrekturen in offenen Dateien

Druck:

  •  Papier einmessen
  •  Papierhandling
  •  einfache Druckaufträge

Druckweiterverarbeitung:

  •  Ausschießen 
Mo. 28. - Mi. 30. April 2014 - 8:30 bis 16:00 Uhr

PROZESSSTANDARD OFFSETDRUCK

Theorie und Praxis für Auszubildende

Inhalt

  •  PSO-Grundlagen für den Druck prozess
  •  Einflussfaktoren auf das Druck ergebnis
  •  Der LAB-Farbraum und sein Bezug zur Druckdichte
  •  Färbungsreihen selbst erstellen und für eine Messreihe vorbereiten
  •  Messergebnisse auswerten, beurteilen und qualitätssichernde Maßnahmen ableiten
  •  Routinierter Umgang mit der Messtechnik 
Mo. 05. - Mi. 07. Mai 2014 - 8:30 bis 16:00 Uhr

DIGITALDRUCK

für Fortgeschrittene

Inhalt

Vorstufe:

  •  PDF-Prüfung
  •  PDF-Korrektur mit Pitstop

Druck:

  •  Kundenaufträge (ehemalige Prüfungsaufgaben) durchführen
  •  Anpassen an Offsetdruck

Druckweiterverarbeitung:

  •  Ausschießen
  •  Datenbankgestützte Produktion
  •  Serienbrief 
Mo. 05. - Mi. 07. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

PROJEKTTAGE MOBILE

Überblick über die Produktion mobiler Medien: Praxisprojekt App

Inhalt

  •  Einführung in die Digital Publishing Suite
  •  Planung einer Magazin-App
  •  Aufbau der InDesign-Dokumente
  •  Navigation erstellen
  •  Interaktivität einfügen
  •  Audio und Video integrieren
  •  App fürs Tablet aufbereiten
Di. 06. - Mi. 07. Mai 2014 - 9:00 bis 17:00 Uhr

KOMMUNIKATION

Konfliktmanagement: Differenzen überwinden – Lösungen finden

Inhalt

  • Die Entstehungsursachen von Konflikten kennen
  • Grundeinstellung zu Konflikten
  • Eskalationsstufen und Möglichkeiten, sie selbst zu steuern
  • Der Blick hinter die „Fassade“: Konfliktverhalten verschiedener Persönlichkeitstypen und ihre Beweggründe
  • Die Entwicklung eines Konfliktes und die Erschaffung  der darin liegenden Chancen
  • Grundabläufe in Konflikten erkennen
  • Versteckte Konflikte offen und diplomatisch ansprechen
  • Verschiedene Konfliktsituationen besprechen  und Lösungen finden
  • Umgang mit Beziehungs- und Sachkonflikten
  • Das eigene Gesprächsverhalten prüfen und  neue Verhaltensmöglichkeiten entdecken 

 

Do. 08. - Fr. 09. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

WEB-TECHNOLOGIEN

Einführung in PHP

Inhalt

  • Hintergrund: PHP als serverseitige Technologie
  • Integration in HTML-Seiten
  • Umgang mit Variablen, Variablentypen, Operatoren
  • Verarbeitung von Formulareingaben
  • Kurze Einführung in relationale Datenbanken und SQL
  • Datenbankanbindung mit MySQL
Do. 08. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

ILLUSTRATOR SPEZIAL

Die dritte Dimension in Illustrator

Inhalt

  • Präziser Umgang mit der Zeichenfeder
  • Hilfsmittel zum exakten Gestalten
  • Import und Verwaltung von Grafiken und Bildern
  • Perspektivraster
  • 3D-Effekte
  • Text- und Grafikbibliotheken
Mo. 12. - Di. 13. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

DREAMWEAVER BASIS

Sicherer Einstieg in die Erstellung von Websites mit Dreamweaver

Inhalt

  • Überblick über Techniken zur Website- Erstellung
  • Einführung in die Benutzeroberfläche von Dreamweaver
  • Text, Schrift und Bilder im Internet
  • Einführung in die Konzepte barriere freier Seiten und grundlegende Konzepte von Cascading Style Sheets (CSS)
  • Grundlagen XHTML und HTML 5
  • Planung, Gestaltung und Umsetzung von Navigation und Benutzeroberfläche einer Website
  • Site-Management und FTP
Di. 13. Mai 2014 - 14:00 bis 17:00 Uhr

ARBEITSRECHT

Aktuelle Rechtsprechung aus dem Arbeitsrecht

Inhalt

  • Aktuelle Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts
  • Aktuelle Entscheidungen der Landesarbeitsgerichte
  • Die Auswahl erfolgt nach Praxisrelevanz
    • zu Arbeitsverträgen
    • zu Kündigungen
    • zu Überstunden
    • zum Urlaubsrecht
    • zur Elternzeit
    • zum Schwerbehindertenrecht
    • zum Betriebsverfassungsrecht
    • zu Werkverträgen und Leiharbeit
Di. 13. Mai 2014 - 17:00 bis 19:00 Uhr

QUALIFIZIERUNGSOFFENSIVE DRUCK

Technische Maschinenabnahme –
Produktionssicherheit für Ihre Neue UND die Gebrauchte

Inhalt

  • Prüfungsinhalte für neue und gebrauchte Maschinen
  • Technische Richtlinie – Garantie des Herstellers
  • Umsetzung interner Anforderungen
  • Ablauf, Organisation, Testformen, Tipps
  • Prüfprozesse, Parameter, Grenzwerte
  • Fallbeispiele 
  • Abnahme im Kaufvertrag fixieren – unschlagbare Vorteile
  • Analyse Anwendungstechnik, Thema Dublieren
Do. 15. - Fr. 16. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

ILLUSTRATOR / INDESIGN

Verpackungs- und Etikettenerstellung in Illustrator und InDesign

Inhalt

  • Schwerpunkte Adobe Illustrator:
    • Textformatierung, Formsatz, Rundsatz
    • Standrichtiges Anlegen von Nutzen (Repetieren)
    • Gestaltung von Lackflächen, Goldfarben, Metallfarben
    • Umgang mit Sonderfarben
    • Überfüllungen anlegen
    • Überdrucken-Einstellungen prüfen und anwenden
    • Anlegen von Stanzkonturen
    • Effizientes Arbeiten mit der Zeichenfeder
    • Automatisches Vektorisieren von Strichvorlagen
    • Transparenzeffekte 
  • Schwerpunkte Adobe InDesign: 
    • Typografie, satztechnische Feinheiten
    • Farbseparation und Druckfarbenmanager
    • Überfüllung und Überdrucken
    • Standrichtiges Anlegen von Nutzen (Repetieren)
    • Transparenzeffekte 

Der Verband lädt seine Mitglieder zur Jahrestagung nach Mannheim ein.

Sa. 17. - Fr. 23. Mai 2014 - 8:30 bis 16:00 Uhr

PRÜFUNGSVORBEREITUNG

Druckpraxis

inhalt

  • Einführung an der Heidelberger Speedmaster SM 74  mit Leitstand und Messtechnik
  • Planen und dokumentieren der vorgegebenen Arbeitsaufgabe, Benennen der Prozessabläufe, der notwendigen Maschinen und Materialien
  • Üben von verschiedenen Druckaufträgen unter Prüfungsbedingungen z. B. 8 Seiten DIN A 4, 4/4 farbig, SW
  • Messtechnische Auswertung und Dokumentation der Druckarbeit
  • Führen eines situativen Fachgesprächs während des  Druckauftrages
  • Berücksichtigung eines Wahlmoduls z.B. Druckformherstellung
Mo. 19. - Mi. 21. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

INDESIGN BASIS

Sicherer Einstieg in das Layouten mit InDesign

Inhalt

  • Texteigenschaften, Absatz- und Zeichenformate
  • Satztechnische Feinheiten, Word-Import
  • Tabellen-Grundlagen
  • Bild- und Grafikintegration
  • Seitenmanagement
  • Transparenzeffekte
  • Colormanagement, Preflight und PDF-Erstellung
Di. 20. - Mi. 21. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

WEB-TECHNOLOGIEN

Einführung in SQL

Inhalt

  • Datenbank und Datenbank-Management-System – wo liegt der Unterschied?
  • Aufbau von Datenbanken – Datentypen, Schlüssel, Beziehungen und Entitäten
  • Abfragen von Daten mittels SELECT-Statement
  • Gruppieren von Daten
  • Manipulation von Datenbeständen: Anfügen und verändern von Datensätzen
  • Datensätze löschen
Do. 22. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

ILLUSTRATOR AUFBAU

Diagramme, Karten und 3D-Objekte

Inhalt

  •  Säulen-, Kurven- und Kreisdiagramme
  •  Diagrammdesign
  •  3D-Effekte 
  •  Perspektivraster
  •  Kartenerstellung
  •  Symbole
  •  Aussehen-Palette
  •  Zusammengesetzte Pfade
  •  Ebenen
  •  Text auf Pfad 
Do. 22. Mai 2014 - 14:00 bis 17:00 Uhr

QUALIFIZIERUNGSOFFENSIVE DRUCK

Qualitätsdruck nach aktueller Norm

Inhalt

  • Der PSO und die Normierung
  • Änderungen/Neuerungen nach der  Überarbeitung der ISO 12647
  • Was ändert sich im Produktionsablauf?
  • Messtechnik heute – was verlangt die Norm?
  • Tools, Tricks und Testformen zur Optimierung  des Ausgabegeräts Druckmaschine 
Do. 22. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

ILLUSTRATOR SPEZIAL

Diagramme, Infografiken, Karten und Pläne


Inhalt

  • Säulen-, Kurven- und Kreisdiagramme, Diagrammdesign
  • 3D-Effekte 
  • Perspektivraster
  • Symbole
  • Aussehen-Palette
  • Zusammengesetzte Pfade
  • Ebenen
  • Text auf Pfad
Fr. 23. Mai 2014 - 9:00 bis 16:30 Uhr

ILLUSTRATOR SPEZIAL

Kreativfunktionen

Inhalt

  • Bildpinsel
  • Borstenpinsel
  • Guilloche-Linienornamente
  • Muster
  • Hüllenfunktion
  • Transparente Verläufe und Verlaufsgitter
  • Kreativeffekte
  • Interaktives Abpausen und Malen
Mo. 02. - Di. 03. Juni 2014 - 9:00 bis 17:00 Uhr

MARKETING

Geprüfter Marketing-Experte für die Druck- und Medienindustrie

Inhalt

Modul 1: Marketing Grundlagen

  • Marketing-Grundbegriffe
  • Strategische Situationsanalyse mit Unternehmensanalyse,Marktanalyse, Umfeldanalyse
  • Marketing-Ziele
  • Marketing-Strategien
  • Marketing-Mix: Die 7 P des Marketings – mit Schwerpunkt auf der Kommunikationspolitik

Modul 2: Klassisches (Dialog-)Marketing

  • Marktforschung/Kundenbefragungen
  • Anzeigen, Flyer, Broschüren
  • Print-Mailings
  • Telefonmarketing
  • Pressearbeit

Modul 3: Online Marketing I

  • Internetkonzeption und Web-Usability
  • Suchmaschinen-Marketing:
    • Search Engine Optimization (SEO):  Suchmaschinen-Optimierung mit  speziellem Fokus auf „Local SEO“
    • Search Engine Advertising (SEA):  Bezahltes Suchmaschinen-Marketing

Modul 4: Online-Marketing II

  • E-Mail-Marketing als Kundenbindungsinstrument
  • Mobile Marketing
  • Social-Media-Marketing
  • Marketing-Trends: Für die Zukunft gerüstet sein Prüfung: Wissens-Checks und Abschlusspräsentation
  • Nach jedem Modul ist ein kurzer Online-Wissens-Check zu absolvieren.
  • Das Bestehen der Wissens-Checks ist Voraussetzung  für die Zulassung zur Abschluss-Prüfung.
  • Diese 30-minütige Präsenz-Prüfung umfasst die  Präsentation eines Praxisprojektes und eine anschließende Fragerunde vor einem Prüfungsausschuss.
1 2 3 4 5 6 7 weiter »