Tarife

Werte erhalten – Freiräume nutzen

Die Tarifautonomie ist ein unschätzbares Gut.

Auf ihrer Grundlage schließen Verbände und Gewerkschaften Tarifverträge ab. Sicher ist es nicht einfach, die unterschiedlichen Interessen auf einen Nenner zu bringen. Denn Gewerkschaften haben im politischen System gute Chancen. Umso mehr müssen Unternehmen gemeinsam für die Tarifautonomie eintreten – von den Tarifabschlüssen werden letztlich alle betroffen.

Ein Blick nach Frankreich und Italien zeigt die Entwicklung, wenn der Staat in die Tarifautonomie eingreift und Arbeitszeit und Rahmenbedingungen festlegt. Oder wenn Regierungen Wahlkampfgeschenke zu Lasten der Unternehmen machen. "Unternehmen" heißt, sich für die Tarifautonomie einsetzen. Ein starker Verband mit starken Mitgliedern kann dies.