Datenschutzerklärung

Die Einhaltung der Datenschutzgesetze und damit der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Welche Daten wir erheben und was wir zum Schutz Ihrer Daten unternehmen, wollen wir Ihnen gerne nachfolgend erläutern.

 
1. Allgemeines

1.1. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur speichern und verarbeiten, wenn und soweit dies für die Erfüllung und Verbesserung unserer Leistungen erforderlich ist. In der Regel werden wir diese Daten bei Ihnen selbst erheben und Sie dabei über den Zweck der Erhebung aufklären. Werden diese Daten nicht direkt bei Ihnen erhoben, werden wir Sie hierüber unterrichten. Dies gilt z.B. für Cookies, die wir wie nachfolgend beschrieben verwenden.

1.2. Der Verband Druck und Medien in Baden Württemberg e. V. und der Verein Bildung - Druck, Papierverarbeitung und Medien in Baden-Württemberg e. V. passen die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung an eine veränderte Gesetzgebung oder Rechtsprechung an.

2. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

2.1. Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) haben den Schutz personenbezogener Daten zum Gegenstand. Darunter fallen Daten, die Ihrer Person zugeordnet werden können (z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht direkt mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie z.B. die von Ihnen angezeigten Inhalte auf einer Webseite) fallen nicht darunter.

2.2. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nicht für Online-Foren und Chats gelten kann. Übertragen Sie personenbezogene Daten im Rahmen eines unserer Foren oder Chats, so befinden Sie sich in einem öffentlichen Bereich. Bitte bedenken Sie dies, bevor Sie entsprechende Daten über sich preisgeben.


3. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten (Cookies, Webreports und Google Analytics)

3.1. Beim bloßen Besuch unserer Webseiten speichern wir standardmäßig

  • Ihre IP-Adresse
  • Die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer)
  • Die Webseiten, die Sie bei uns besuchen
  • Das Datum und die Dauer des Besuches
  • Browsertyp
  • Browser-Einstellungen
  • Betriebssystem

Diese Daten werden von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet.

3.2. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzenkönnen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout).


4. Anmeldung für die Zusendung der Seminarunterlagen


4.1. Auf elektronischem Weg
a) Für die Anmeldung zur Zusendung der Seminarunterlagen verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand der Seminarunterlagen wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang der Seminarunterlagen bestätigen, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand der Seminarunterlagen. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
b) Pflichtangabe für die Übersendung der Seminarunterlagen auf elektronischem Weg ist allein die E-Mail-Adresse. [Die Angabe weiterer, gesondert markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung der Seminarunterlagen verwendet.]
c) Ihre Einwilligung in die Übersendung der Seminarunterlagen erlischt sobald Sie uns den entsprechenden Wunsch in Textform mitteilen. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

4.2. Postalisch
a) Für die Anmeldung zur Zusendung der Seminarunterlagen per Post benötigen wir Ihre vollständige Lieferadresse (Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und der Ort). Diese Daten speichern wir, um Ihnen die Seminarunterlagen zusenden zu können.
b) Ihre Einwilligung in die Übersendung der Seminarunterlagen auf dem postalischen Weg erlischt sobald Sie uns den entsprechenden Wunsch in Textform mitteilen. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.